Wasserstoffunterstützung



Unsere Kunden können

  • bis zu 35% Benzin oder Diesel einsparen, bei älteren Autos z. T. noch mehr;
  • einen Zuwachs am Motordrehmoment von bis zu 15% erleben dürfen;
  • sich an einer größeren Lebensdauer des Motors erfreuen, da praktisch keine oder fast keine Verbrennungsrückstände (Verkohlungen) mehr im Motor verbleiben;
  • den Schadstoffausstoß derer Fahrzeuge senken, dass sie sogar u. U. wieder in Umweltzonen fahren dürfen,


Anschaffungspreise liegen bei gerade einmal 5 bis 8 Tankfüllungen .

Wir selbst erleben derzeit einen immer größer werdenden Nachfrageanstieg, der uns beweist, dass wir mit dieser Produktlinie im Trend liegen und es einen Bedarf gibt.

Zudem gibt es speziell für die Serie KDW handfeste Vorteile (gegenüber ähnlicher Anlagen von Mitbewerbern):

  • realtiv günstiger Anschaffungspreis
  • derzeit beste Materialgüte am Markt
  • augenblicklich das vollständigste Kit, bzw. Set am Markt
  • ausgereiftes System aufgrund umfangreicher Praxiserfarungen, da unsere KDW's in einigen Fahrzeugen schon mehrere zehntausend Kilometer ihren Dienst tun


Genau an dieser Ausreifung unserer Systeme arbeiten wir permanent weiter. So haben wir an den Generatoren wie an den Systemtanks weitere Verbesserungen vorgenommen und auch das Zubehörprogramm erweitert.

Neu im Programm:

1. Der Zusatzkühler WT
Während der Elektrolyse entsteht eine Prozesswärme. Wenn diese sich mit einer ungünstigen Einbaulage des Generators/Systemtanks paart - also einer Einbaulage mit schlechten Kühlmöglichkeiten - dann kann das Wasserstoffsystem schnell überhitzen. Die Folgen sind Materialschäden und unerwünschter Wasserdampf. Mit dem Zusatzkühler WT sollte dieses Problem der Vergangenheit angehören.
Weiterer Vorteil: Der WT ist durchaus auch in HHO-Anlagen fremder Hersteller integrierbar und lässt sich auch für BHKW-Wasserstoff-Technik einsetzen.

2. Der Druckausgleich DAB
Mitunter muss die Einspeisung des Wasserstoff-Sauerstoff-Gemisches hinter dem Turbolader erfolgen. Damit der dort herrschende Druck nicht auf die Wasserstoff-Anlage durchschlägt, bzw. für eine optimale Zylinderbefüllung nicht verloren geht, schlägt der DAB die erforderliche (Druck-)Brücke.

Mit beiden Produkten beziehen wir derzeit wiederholt eine Alleinstellung am Markt. Kein anderer Hersteller hält ähnliche Produkte für die Kundschaft vor. Ein weiterer Vorteil, den Sie für Ihr Unternehmen nutzen sollten.

Info zur Wasserstoffunterstützung
hho-kfz-technik_prospekt_maxxenergie-prt[...]
PDF-Dokument [2.4 MB]